Henning Brunckhorst

Brunckhorst

100% Weiterempfehlung

255 Bewertungen

BEWERTEN

Henning Brunckhorst

FA Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, FA Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen

Anschrift
Dammtorstraße 27
20354 Hamburg
Telefon
040 345644
Fax
040 352943
  • Samstag keine Informationen vorhanden
  • Sonntag keine Informationen vorhanden
  • Montag 08:00 - 12:30 14:00 - 17:30
  • Dienstag 08:00 - 12:30 14:00 - 17:30
  • Mittwoch 08:00 - 12:30
  • Donnerstag 08:00 - 12:30 14:00 - 17:30
  • Freitag 08:00 - 12:30
Sprachen:
  • deutsch
  • englisch
Henning Brunckhorst
Dammtorstraße 27
20354 Hamburg

Fotos und Videos

Erfahrungsberichte

    • 5 Vertrauensverhältnis
    • 5 Eingebunden
    • 5 Qualität d. Behandlung
    • 5 Beratung
    • 5 Fachliche Kompetenz
    • 5 Organisation der Praxis
    • - Barrierefreiheit
    • 4 Wartezeit auf Termin
    • 4 Wartezeit in Wartezimmer

    Da meine Heiserkeit trotz des Antibiotikums von meiner HNO-Ärztin nicht besser wurde, googelte ich,wer in HH auf Sänger spezialisiert ist und stieß auf dies Praxis neben der Oper. Ich wurde sehr genau und verständnisvoll von Dr Brunckhorst und seiner Kollegin behandelt. Man machte eine Videoaufnahme meiner Stimmbänder und erklärte mir genau die Befunde auf dem Monitor. Das Antibiotikum war natürlich unnötig gewesen. Jetzt soll ich eine Stimmtherapie erhalten. Ich hörte dann von Kollegen, daß dort die meisten Sänger und Schauspieler hingehen. Ich fühle mich dort sehr gut aufgehoben.

    • 5 Vertrauensverhältnis
    • 5 Eingebunden
    • 5 Qualität d. Behandlung
    • 5 Beratung
    • 5 Fachliche Kompetenz
    • 5 Organisation der Praxis
    • - Barrierefreiheit
    • 4 Wartezeit auf Termin
    • 4 Wartezeit in Wartezimmer

    Meine Familie und ich sind seit 4 Jahren Patienten in dieser Praxis, die ich auf Empfehlung eines Arbeitskollegen aufsuchte. Da ich mit der Behandlung sehr zufrieden war, kommt nun die ganze Familie in die Stadt gefahren und nimmt den Anfahrtsweg in Kauf. Endlich mal eine Praxis, die nicht meint, jeden Infekt mit Antibiotika behandeln zu müssen. Dabei hilft, dass diese Ärzte zu den wenigen gehören, die ein eigenes bakteriologisches Labor betreiben dürfen. Dadurch bekommen meine Kinder sehr viel seltener ein Antibiotikum bei einer Mittelohrentzündung und auch ich kam bei meinen Anginen ohne Penicillin aus, da am folgenden Tag das Abstrichergebnis vorlag. Warum dürfen das nicht alle HNO-Ärzte machen?

    • 5 Vertrauensverhältnis
    • 5 Eingebunden
    • 5 Qualität d. Behandlung
    • 5 Beratung
    • 5 Fachliche Kompetenz
    • 5 Organisation der Praxis
    • - Barrierefreiheit
    • 4 Wartezeit auf Termin
    • 4 Wartezeit in Wartezimmer

    Meine Familie und ich sind seit 4 Jahren Patienten in dieser Praxis, die ich auf Empfehlung eines Arbeitskollegen aufsuchte. Da ich mit der Behandlung sehr zufrieden war, kommt nun die ganze Familie in die Stadt gefahren und nimmt den Anfahrtsweg in Kauf. Endlich mal eine Praxis, die nicht meint, jeden Infekt mit Antibiotika behandeln zu müssen. Dabei hilft, dass diese Ärzte zu den wenigen gehören, die ein eigenes bakteriologisches Labor betreiben dürfen. Dadurch bekommen meine Kinder sehr viel seltener ein Antibiotikum bei einer Mittelohrentzündung und auch ich kam bei meinen Anginen ohne Penicillin aus, da am folgenden Tag das Abstrichergebnis vorlag. Warum dürfen das nicht alle HNO-Ärzte machen?