Dr.med. Andreas Tandler-Schneider

Dr.med. Andreas Tandler-Schneider
Profil

99% Weiterempfehlung

79 Bewertungen

BEWERTEN

Dr.med. Andreas Tandler-Schneider

FA Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Fertility Center Berlin

Anschrift
Spandauer Damm 130
14050 Berlin
Telefon
030 233 2081 10
Fax
030 233 2081 19
Dr.med. Andreas Tandler-Schneider
  • Sonntag Nach Vereinbarung
  • Montag 07:00 - 19:00
  • Dienstag 07:00 - 19:00
  • Mittwoch 07:00 - 19:00
  • Donnerstag 07:00 - 19:00
  • Freitag 07:00 - 18:00
  • Samstag Nach Vereinbarung
Sprachen:
  • deutsch
  • englisch

Fotos und Videos

  • Leistungen, Qualifikationen und mehr...

    Portrait

    Jahrgang 1962; Medizinstudium in Graz (Österreich), Frankfurt a. M. und in Berlin. 1992 Promotion an der Freien Universität Berlin, Thema: „Der Stress des Mannes bei der In-vitro-Fertilisation (IVF). 1998 erfolgte die Anerkennung zum Arzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe.

    Herr Dr. med. Tandler-Schneider war 1991-1995 Arzt im Universitätskrankenhaus der FU Berlin, danach bis 1999 Arzt in der DRK Frauenklinik Charlottenburg. Seit 1999 gehört er zum Team des Fertility Center Berlin. 1999 Basisausbildung in der psychosomatischen Behandlung. Im Jahre 2000 bekam er die Anerkennung zum Arzt für Reproduktionsmedizin und Endokrinologie. 2003 führte er erstmalig die Zertifizierung des Fertility Center Berlin nach DIN EN ISO 9001 durch, letzte Rezertifizierung im März 2009. Seit 2007 ist Dr. Tandler-Schneider im Vorstand des Bundesverbandes Reproduktionsmedizinischer Zentren Deutschlands e.V. (BRZ).

    Herr Dr. Tandler-Schneider ist verheiratet und hat zwei Kinder.

    Leistungen

    Therapien

    Kinderwunsch-Paarberatung

    Zyklusüberwachung bei der Frau mit Hormonbestimmungen

    Hormonstimulationsbehandlungen

    Partner-Samen-Behandlung (homologe Insemination)

    Fremdsamenbehandlung (donogene Insemination, donogenes IVF)

    Heterologes IVF (IVF mit fremden Samen)

    Befruchtung außerhalb des Körpers (In-vitro–Fertilisation = IVF)

    Injektion der Spermien in die Eizellen (Intracytoplasmatische Spermieninjektion, = ICSI)

    Später Embryotransfer am 5. oder 6. Tag (Blastozystentransfer)

    Einfrieren von befruchteten Eizellen im Vorkernstadium und von Spermien (Kryokonservierung)

    Beratung und Behandlung HIV-diskordanter Paare

    ICSI nach Spermagewinnung aus dem Hoden in Zusammenarbeit mit Urologen (testikuläre Spermienextraktion, TESE)

    Polarisationsmikroskopie (Verfahren zur Auswahl der besten Eizellen)

    Assisted Hatching (Laserbehandlung der Embryonen)

    Operative Behandlungen der Frau bei Eileiterverschlüssen (Tubensterilität), bei Myomen, bei Fehlbildungen der Gebärmutter, bei Zysten der Eierstöcke oder bei Endometriose

    Polkörperdiagnostik (PKD), d. h. genetische Untersuchung der 5 Chromosomen 13, 16, 18, 21 und 22. Hiermit ist eine Verringerung der Fehlgeburten nach IVF oder ICSI möglich

    Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) durch kooperierende Ärzte

    Diagnostik

    Kinderwunsch-Diagnostik bei der Frau

    Hormonanalysen

    Ultraschalluntersuchungen

    Untersuchungen auf Entzündungen des Genitales

    Spezialuntersuchungen bei Frauen nach häufigen Fehlgeburten (habituelle Aborte)

    Ultraschalluntersuchung der Eileiter mit Kontrastmittel (Echovist)

    Untersuchungen auf genetische Ursachen einer Sterilität bei Frau und Mann (Chromosomenanalyse)

    Samenanalyse

    Qualifikation

    Schwerpunktkompetenzen

    Endokrinologie und Diabetologie

    Zusatzweiterbildungen

    Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

    Zertifizierungen

    DIN-EN-ISO 9001:2008

    Auszeichnungen

    Fertility Center Berlin Top in der Focus spezial Ärzteliste 2012

  • Erfahrungsberichte

      • 5/5 Vertrauensverhältnis
      • 5/5 Eingebunden
      • 5/5 Qualität d. Behandlung
      • 5/5 Beratung
      • 5/5 Fachliche Kompetenz
      • 5/5 Organisation der Praxis
      • - Barrierefreiheit
      • - Wartezeit auf Termin
      • 5/5 Wartezeit in Wartezimmer
      • Ja Weiterempfehlung

      Uneingeschränkt zu empfehlen!

      Unsere Erfahrung mit Dr. Tandler-Schneider war überaus positiv! Er hat uns stets Mut gemacht, war motivierend und äußerst empathisch.

      27. May 2015

      • 5/5 Vertrauensverhältnis
      • 5/5 Eingebunden
      • 5/5 Qualität d. Behandlung
      • 5/5 Beratung
      • 5/5 Fachliche Kompetenz
      • 5/5 Organisation der Praxis
      • - Barrierefreiheit
      • 5/5 Wartezeit auf Termin
      • 5/5 Wartezeit in Wartezimmer
      • Ja Weiterempfehlung

      Super Betreuung

      Herr Dr. Schneider ist sehr nett und freundlich. Wir haben sich mit ihm sehr gut verstanden. Wir haben ihm gleich vertraut.

      31. Oct 2014

      • 5/5 Vertrauensverhältnis
      • 5/5 Eingebunden
      • 4/5 Qualität d. Behandlung
      • 4/5 Beratung
      • 5/5 Fachliche Kompetenz
      • 4/5 Organisation der Praxis
      • - Barrierefreiheit
      • - Wartezeit auf Termin
      • 5/5 Wartezeit in Wartezimmer
      • Ja Weiterempfehlung

      Glücklich

      Sehr gute Beratung und Betreuung, auch der gestressten Ehemänner! Klärung aller auftretenden Fragen

      18. Jul 2014

Artikel, die Sie interessieren könnten:

Ein bei docinsider registrierter Frauenarzt untersucht eine schwangere Frau, indem er ihren Babybauch abhört.

FA Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Ein Besuch beim Frauenarzt kann unter anderem helfen bei Beschwerden im Intimbereich, Wechseljahresbeschwerden, Zyklusproblemen, bei Fragen zur Verhütung und Schwangerschaft, bei Sexualstörungen oder um gynäkologische Vorsorgeuntersuchungen wahrzunehmen.
Wann zum Frauenarzt?
Frau mit Schmerzen beim Wasserlassen hält sich den Bauch und meidet den Toilettengang.

Schmerzen und Brennen beim Wasserlassen

Brennen und Schmerzen beim Wasserlassen, ständiger Harndrang, aber hinaus kommen nur ein paar Tropfen oder ein sehr schwacher Harnstrahl. Hinter diesen Symptomen können nicht nur bakterielle Entzündungsreaktionen stecken.
Streikende Blase Ursachen
Ein Facharzt für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie untersucht einen Blutausstrich unter dem Mikroskop.

FA Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie

Der Facharzt für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie, kurz Hämato-Onkologe, befasst sich mit Blutkrankheiten und Krankheiten der blutbildenden Organe (Hämatologie) sowie gut- und bösartigen Tumorerkrankungen (Onkologie).
Was macht ein Hämato-Onkologe?

Medizin-Dolmetscher

Auf DocInsider werden die in der AU-Bescheinigung verwendeten ICD-10 Diagnosekürzel erklärt.

Diagnosekürzel

Um Krankheiten einheitlich zu definieren, benutzen Ärzte, Zahnärzte und Psychologen auf Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen den Diagnoseschlüssel ICD-10. Hier findest du die Übersetzung der einzelnen ICD-10 Codes.
ICD-10 Diagnosen finden

Abkürzungen von Laborwerten können auf DocInsider nachgelesen werden.

Laborwerte

Wissenswertes über Blutwerte, Urinwerte und Werte aus Stuhlproben. Hier erfährst du, wofür die Abkürzungen stehen, welche Werte normal sind, was Abweichungen bedeuten können und was du zur Verbesserung der Werte tun kannst.
Laborwerte verstehen

Wissenswertes zu empfohlenen Impfungen für Erwachsene und Kinder wird auf DocInsider beschrieben.

Impfungen

Hier findest du Impfungen, empfohlene Reiseimpfungen sowie Wissenswertes zu Grundimmunisierung, Auffrischungsterminen und Impfstoffen.
Impf-Infos und Impfschutz