Dr. med. Michael Tripps

50% Weiterempfehlung

4 Bewertungen

BEWERTEN

Dr. med. Michael Tripps

Arzt, Chiropraktiker, FA Orthopädie und Unfallchirurgie, FA Radiologie

Anschrift
Hoher Weg 11
38820 Halberstadt
Telefon
03941 569918
Fax
03941 569919
Dr. med. Michael Tripps
  • Montag 08:00 - 12:30 14:00 - 18:30
  • Dienstag 08:00 - 12:30 14:00 - 18:00
  • Mittwoch 08:00 - 14:00
  • Donnerstag 08:00 - 12:30 14:00 - 18:00
  • Freitag 08:00 - 13:00
  • Samstag keine Informationen vorhanden
  • Sonntag keine Informationen vorhanden
Dr. med. Michael Tripps
Hoher Weg 11
38820 Halberstadt

Erfahrungsberichte

    • 1 Vertrauensverhältnis
    • 1 Eingebunden
    • 1 Qualität d. Behandlung
    • 1 Beratung
    • 1 Fachliche Kompetenz
    • 1 Organisation der Praxis
    • - Barrierefreiheit
    • 5 Wartezeit auf Termin
    • 1 Wartezeit in Wartezimmer

    also ich war heute das zweite mal da...und ich bin wieder enttäuscht worden... allein,das die angehörigen 0,50 euro für die toiletten nutzung zahlen müssen ist frech... mir aber zum zweiten mal mehr schmerzen zu zu fügen als ich es schon hatte ist der kipfel... da wollten mir die doch ohne witz erzählen,das meine kreuzbänder im knie vollkommen in ordnung sind,obwohl mein hausarzt sagte das sie schlackern und überdehnt sind... das schlackern merke ich übrigens selber,komischer weise nur in dem knie das kaputt ist...so viel zum thema es ist nichts...

    • 2 Vertrauensverhältnis
    • 2 Eingebunden
    • 1 Qualität d. Behandlung
    • 2 Beratung
    • 3 Fachliche Kompetenz
    • 2 Organisation der Praxis
    • - Barrierefreiheit
    • 1 Wartezeit auf Termin
    • 5 Wartezeit in Wartezimmer

    2003 hatte ich Schulter- und Kniebeschwerden. In der Praxis sagte man mir, man würde immer nur eine Sache behandeln und ich solle mich entscheiden, was zuerst behandelt werden sollte. Ich entschied mich für das Knie, weil die Schmerzen dort stärker waren. Bei der anschließenden Physiotherapie wurde ein Beckenschiefstand festgestellt, weil ein Bein 1 cm kürzer ist, als das andere. Schulter- und Knieschmerzen waren darauf zurückzuführen. Danach wechselte ich den Arzt. Dort wurde außerdem eine Skoliose und eine verkürzte Patellasehne im schmerzenden Knie festgestellt. Bei meiner neuen Ärztin fühle ich mich besser aufgehoben.

    • 5 Vertrauensverhältnis
    • 5 Eingebunden
    • - Qualität d. Behandlung
    • - Beratung
    • - Fachliche Kompetenz
    • 5 Organisation der Praxis
    • - Barrierefreiheit
    • 4 Wartezeit auf Termin
    • 5 Wartezeit in Wartezimmer

    super Orthopäde, nimmt sich viel zeit und hört gewissenhaft zu und unternimmt/veranlaßt alles, um einen zu helfen.