Ligamenta Wirbelsäulenzentrum

Ligamenta Wirbelsäulenzentrum

100% Weiterempfehlung

57 Bewertungen

BEWERTEN

Ligamenta Wirbelsäulenzentrum

Chiropraktiker, FA Orthopädie und Unfallchirurgie

Anschrift
Walter-Kolb-Str. 9-11
60594 Frankfurt am Main
Telefon
069 3700 673 0
Fax
069 3700 673 222
  • Freitag Nach Vereinbarung
  • Samstag keine Informationen vorhanden
  • Sonntag keine Informationen vorhanden
  • Montag Nach Vereinbarung
  • Dienstag Nach Vereinbarung
  • Mittwoch Nach Vereinbarung
  • Donnerstag Nach Vereinbarung
Sprachen:
  • deutsch
  • englisch
Ligamenta Wirbelsäulenzentrum
Walter-Kolb-Str. 9-11
60594 Frankfurt am Main

Fotos und Videos

Erfahrungsberichte

    • 5 Vertrauensverhältnis
    • 5 Eingebunden
    • 5 Qualität d. Behandlung
    • 5 Beratung
    • 5 Fachliche Kompetenz
    • 5 Organisation der Praxis
    • - Barrierefreiheit
    • 5 Wartezeit auf Termin
    • 5 Wartezeit in Wartezimmer

    Es gibt sie noch - die schnelle, hervorragende und patientenfreundliche Behandlung!

    Dr. med. Ralf Wagner

    Als Patient mit 35 jähriger klinischer Erfahrung habe ich bei bestehendem Bandscheibenvorfall (Rezidiv) an das Wirbelsäulenzentrum Ligamenta angerufen. Kontakt beim ersten Anruf, Vorstellungstermin 3 Tage später, OP-Termin nach wenigen Tagen im Ketteler Krankenhaus/Offenbach (Kooperationspartner auf höchstem Niveau). Die eigentlich innovative und patientenschonende OP kann ich wegen der ausgezeichneten Narkose nur im Ergebnis beurteilen: Schmerz weg, Mobilisation am OP-Tag, Gehen, Stehen, Liegen und Sitzen problemlos. Ein großes Glück für mich, dass ich durch eine Empfehlung im Wirbelsäulenzentrum Ligamenta und somit bei Dr. Wagner gelandet bin. Von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Nachbesprechung der OP fühlte ich mich in jeder Hinsicht bestens aufgehoben. Als Klinikinsider kann ich das Ketteler Krankenhaus in Offenbach sehr empfehlen (Freundlichkeit, Sauberkeit, Hygiene, Ablauforganisation). Als gesetzlich Krankenversicherter hätte ich nicht vermutet, eine so hervorragende medizinische Akutversorgung auf allerhöchstem Niveau zu erhalten. Die Freundlichkeit des Praxisteams und des Herrn Dr. Wagner sind wirklich bemerkenswert und für einen schmerzgeplagten Patienten absolut förderlich. Die Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner (Ketteler Krankenhaus) ist ausgezeichnet. Mobilisation am OP-Tag, Physiotherapeutische Intervention, Beratung durch den Sozialdienst und Übergabe der Entlassungsunterlagen mit allen Dokumenten für Hausarzt/Wirbelsäulenzentrum usw. bei Entlassung am 2. postop-Tag sind nur einige nicht selbstverständliche Leistungsmerkmale dieser Kooperation. Ich danke Herrn Dr. Wagner und seinem hervorragenden Team für die Behandlung und Betreuung mit dem sicheren Gefühl, auch für die Zukunft die optimalen Voraussetzungen für eine notwendige Behandlung durch Dr. Wagner und sein Team gefunden zu haben.

    • 5 Vertrauensverhältnis
    • 5 Eingebunden
    • 5 Qualität d. Behandlung
    • 5 Beratung
    • 5 Fachliche Kompetenz
    • 5 Organisation der Praxis
    • - Barrierefreiheit
    • 5 Wartezeit auf Termin
    • 5 Wartezeit in Wartezimmer

    Lws-OP 2/3

    Dr. med. Ralf Wagner

    Sehr kompetenter menschlicher Arzt, tolles Ligamenta-Team und auch tolles Krankenhaus Team des Roten Kreuz Krankenhaus Frankfurt die einen rund um optimal versorgt und betreut haben. Ich kann ihn nur wärmstens weiter empfehlen.

    • 5 Vertrauensverhältnis
    • 5 Eingebunden
    • 5 Qualität d. Behandlung
    • 5 Beratung
    • 5 Fachliche Kompetenz
    • 5 Organisation der Praxis
    • - Barrierefreiheit
    • 5 Wartezeit auf Termin
    • 5 Wartezeit in Wartezimmer

    Bandscheiben Op von Dr. Wagner nach der Tessys Methode

    Dr. med. Ralf Wagner

    Vor 4 Wochen wurde bei einer MRT Untersuchung bei mir ein akuter Bandscheibenvorfall LW 4/5 festgestellt. Mit unglaublich starken Schmerzen kam ich zu Dr. Wagner in die Sprechstunde. Wegen der starken Schmerzen bekam ich von Dr. Wagner bereits am nächsten Tag einen Termin zur OP. Ich wurde direkt nach dem Gespräch mit Dr. Wagner im Rot Kreuz Krankenhaus aufgenommen, am nächsten Morgen um 7.00 Uhr von Dr. Wagner endoskopisch operiert, kam danach in den Aufwachraum und war bereits um 10.30 Uhr wieder auf meinem Zimmer. Den Zustand dort kann ich kaum beschreiben. Ich hatte KEINERLEI Schmerzen und konnte es eigentlich kaum glauben. Bereits am Nachmittag bin ich aufgestanden und alleine zur Toilette gegangen. Ich brauchte keinerlei Medikamente gegen Schmerzen. Einzig konnte ich einen minimalen Wundschmerz verspüren. Von Rückenschmerzen keine Spur mehr!!! Am nächsten Tag wurde das Pflaster von den Schwestern gewechselt und die Narbe begutachtet. Alles war bestens und die Narbe nur maximal 1,5 cm lang. Wirklich unglaublich. Im Krankenhaus wird man natürlich auch noch von Dr. Wagner und dem Ligamenta Team betreut. Dazu gehört auch eine Patienten Managerin, die täglich vorbei kommt und sich um einen kümmert und falls man etwas benötigt, würde sie es besorgen. Das Pflegepersonal im Rot Kreuz Krankenhaus war auch sehr freundlich und aufmerksam. Das Zimmer äußerst sauber.Nach 2-3 Tagen darf man die Klinik verlassen. Zusammenfassend möchte ich sagen, daß ich jedem diese Art der Operation nur empfehlen kann, wobei es dabei natürlich ausschließlich auf das Können und die Erfahrung des Operateurs ankommt. Ich hatte unglaubliches Glück und ich bin unendlich dankbar, daß ich bei Dr. Wagner und Ligamenta gelandet bin. Zusammenfassend möchte ich noch sagen, daß wirklich niemand Angst vor dieser Operation haben muß und bei Ligamenta in den allerbesten Händen ist.