Dr. med. Horst Thiele

100% Weiterempfehlung

10 Bewertungen

BEWERTEN

Dr. med. Horst Thiele

FA Arbeitsmedizin, FA Innere Medizin, FA Innere Medizin und Pneumologie

Anschrift
Heußweg 37
20255 Hamburg
Telefon
040 493233
Fax
040 4903260
Dr. med. Horst Thiele
Dr. med. Horst Thiele
Heußweg 37
20255 Hamburg

Erfahrungsberichte

    • 5 Vertrauensverhältnis
    • 5 Eingebunden
    • 5 Qualität d. Behandlung
    • 4 Beratung
    • - Fachliche Kompetenz
    • 3 Organisation der Praxis
    • - Barrierefreiheit
    • - Wartezeit auf Termin
    • - Wartezeit in Wartezimmer

    Ich bin seit 2000 eine zufriedene Patientin in der Praxis und will dort auch bleiben. Herr Dr. Thiele ist sympathisch und sehr kompetent. Das Personal ist freundlich. Frau Dr. Chritov ist eine sehr nette Dame - zügige Behandlung.

    • 5 Vertrauensverhältnis
    • 5 Eingebunden
    • 5 Qualität d. Behandlung
    • 5 Beratung
    • 5 Fachliche Kompetenz
    • 5 Organisation der Praxis
    • - Barrierefreiheit
    • - Wartezeit auf Termin
    • - Wartezeit in Wartezimmer

    Wenn einer hilft ist es Dr. Thiele! Es gibt keinen sonst der sich soviel Zeit nimmt wie dieser Lungenarzt.

    • 5 Vertrauensverhältnis
    • 5 Eingebunden
    • 5 Qualität d. Behandlung
    • 5 Beratung
    • 5 Fachliche Kompetenz
    • 5 Organisation der Praxis
    • - Barrierefreiheit
    • 5 Wartezeit auf Termin
    • - Wartezeit in Wartezimmer

    Diagnosen und Behandlungen sind vortrefflich. Jahrelang war ich wegen einer asthmatischen Erkrankung in fachärztlicher Behandlung. Doch der quälende Husten blieb bestehen. Immer und immer wieder bat ich um Hilfe. Es endete mit der Aussage meines Arztes:„Sie haben ja gar keinen Husten. Da wechselte ich meinen Arzt und ging zu Herrn Dr. Thiele. Dr. Thiele hörte mich verständnisvoll an. Dann vermutete Dr. Thiele eine Reizung meines Kehlkopfes durch zu viel Magensäure. Ich bekam Säureblocker verschrieben und über Nacht verschwanden meine Beschwerden. Das war im Sommer 2009 bis heute sind diese lästigen Hustenanfälle nicht wieder gekommen. Danke Herr Dr. Thiele.