Dr. med. Hasan-Mehmet Evecek

40% Weiterempfehlung

5 Bewertungen

BEWERTEN

Dr. med. Hasan-Mehmet Evecek

FA Urologie

Anschrift
Kaiserstr. 100
41061 Mönchengladbach
Telefon
02161 567800
Fax
02161 5678099
Dr. med. Hasan-Mehmet Evecek
  • Montag 08:00 - 12:00 15:00 - 18:00
  • Dienstag 08:00 - 12:00 15:00 - 18:00
  • Mittwoch 08:00 - 12:00
  • Donnerstag 08:00 - 12:00 15:00 - 18:00
  • Freitag 08:00 - 12:00
  • Samstag keine Informationen vorhanden
  • Sonntag keine Informationen vorhanden
Dr. med. Hasan-Mehmet Evecek
Kaiserstr. 100
41061 Mönchengladbach

Erfahrungsberichte

    • 1 Vertrauensverhältnis
    • 1 Eingebunden
    • 1 Qualität d. Behandlung
    • 2 Beratung
    • 1 Fachliche Kompetenz
    • 2 Organisation der Praxis
    • - Barrierefreiheit
    • 5 Wartezeit auf Termin
    • 5 Wartezeit in Wartezimmer

    Kann den anderen nur zustimmen. Dr. Euroscheck :-) zieht einem das Geld so aus der Tasche. Ich war dort in Behandlung wg. Schmerzen im Hodenbereich. Mir wurde Blut abgenommen, Spritzen gesetzt, .... alles auf Privatrechnung. War da ca. 2. Monate in Behandlung. Zahlt angeblich die Kasse nicht. Stimmt aber gar nicht. Bin dann zu Dr. Funkel gegangen, der mir dann weiterhelfen konnte.

    • 1 Vertrauensverhältnis
    • 1 Eingebunden
    • 1 Qualität d. Behandlung
    • 1 Beratung
    • 3 Fachliche Kompetenz
    • 3 Organisation der Praxis
    • - Barrierefreiheit
    • - Wartezeit auf Termin
    • 5 Wartezeit in Wartezimmer

    Dr. Evecek ( unter Kollegen auch Dr. Euroscheck genannt, wie mir mein Hausarzt erzählte) ist eine absolute Katastrophe. Nach einer (falschen!) Diagnose wurden Medikamente und Untersuchen verordnet die natürlich unbedingt verabreicht werden müssen, die aber leider keine Gesetzliche übernimmt. Auch ein klares "NEIN, ich möchte diese Behandlung nicht!" hält Dr. Evecek nicht davon ab, es doch zu versuchen und einem eine kleine kostenpflichtige Behandlung unterzuschieben. Ich kann nur abraten sich von diesem Arzt behandeln zu lassen.

    • 2 Vertrauensverhältnis
    • 2 Eingebunden
    • 2 Qualität d. Behandlung
    • 2 Beratung
    • 2 Fachliche Kompetenz
    • 1 Organisation der Praxis
    • - Barrierefreiheit
    • 5 Wartezeit auf Termin
    • 1 Wartezeit in Wartezimmer

    Leider war die Behandlung eine reine Verkaufsshow, in der Produkte empfohlen wurden, ähnlich im Verkaufsfernsehen. 5 Termne waren notwendig für eine Diagnose. Therapie äußerst fragwürdig. Am letzten Tag kam erst die Untersuchung, dann mindestens weitere 10 Patienten und nach erneuten 60 Minuten Wartezeit konnte man dann eine Diagnose erfahren. Ich habe den Eindruck, es geht dem Arzt um Einnahmenmaximierung, da werden Patienten durchgelscheust und die Sprechstunde genutzt um Podukte an den Mann zu bringen, das im wahrsten Sinne des Wortes. Absolut grauenvoll, erst nach dem ich nach 4 Besuchen deutlich gemacht habe, dass ich endliche eine Diagnose wünsche, bekam ich eine, wahrscheinlcih hätten sonst noch mehr Untersuchungen stattgefunden. Sehr negativ, zwei Mal röntgen innerhalb einer Woche. Ich denke, dass muss alles nicht sein. Er hat während der Sprechstunde (die kurzfristig unterbrochen wurde) noch Kritikgespräch mit einer Mitarbeiterin geführt, im Beisein des Patienten. Ich kann hier nur den Kopf schütteln. Wer ausgesprochen viel Zeit hat, nicht ernsthaft an einer Diagnose interessiert ist und Arztbesuche als Hobby oder Freizeitbeschäftigung lieben gelernt hat - ist dort genau richtig. Alle anderen sollten nach Alternativen suchen.