Im ICD-10 Diagnoseschlüssel steht H65 für nichteitrige Otitis media.
Unter H65 bis H75 werden im Diagnoseschlüssel ICD-10 Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes zusammengefasst. H65 ist das Diagnosekürzel für eine nichteitrige Otitis media (Mittelohrentzündung).

H65: Nichteitrige Otitis media

inkl. Otitis media (Mittelohrentzündung) mit Myringitis. Myringitis ist eine Entzündung des Trommelfells (Myrinx), die durch eine Infektion mit Viren und Bakterien entsteht.

Mehr zu Ursachen, Diagnose, Therapie, Vorbeugung und Hausmittel bei Mittelohrentzündung.

H65.0 Akute seröse Otitis media

inkl. akute und subakute sezernierende (ein Sekret absondernde) Otitis media

H65.1 Sonstige akute nichteitrige Otitis media

inkl. Otitis media, akut und subakut: allergisch
Otitis media, akut und subakut: blutig
Otitis media akut und subakut: mukös, d.h. schleimig
Otitis media, akut und subakut: nichteitrig o.n.A.
Otitis media, akut und subakut: seromukös, d.h. serumartig-schleimig

exkl. Barotrauma des Ohres T70.0
Otitis media (akut) o.n.A. H66.9

H65.2 Chronische seröse Otitis media

inkl. Chronische Tubenmittelohrkatarrh

Serös bedeutet serumhaltig.

H65.3 Chronische muköse Otitis media

inkl. Leimohr
Otitis media, chronisch: schleimig
Otitis media, chronisch: sezernierend, das heißt Sekret absondernd
Otitis media, chronisch: transsudativ, d.h. nicht entzündlich bedingter Austritt von Flüssigkeit

exkl. Adhäsivprozess nach Otitis media H74.1

Mukös bedeutet schleimig.

H65.4 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media

inkl. Otitis media, chronisch: allergisch
Otitis media, chronisch: exsudativ, d.h. entzündlich bedingt
Otitis media, chronisch: mit Erguss (nichteitrig)
Otitis media, chronisch: nichteitrig, o.n.A.
Otitis media, chronisch: seromukös, d.h. serumartig-schleimig

H65.9 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet

inkl. Otitis media: allergisch
Otitis media: exsudativ, d.h. entzündlich bedingt
Otitis media: katarrhalisch, d.h. eine Entzündung der Schleimhäute, verbunden mit einer Absonderung wässrigen oder schleimigen Sekrets
Otitis media: mit Erguss (nichteitrig)
Otitis media: mukös, d.h. schleimig
Otitis media: serös, d.h. serumhaltig, serumartig
Otitis media: seromukös, d.h. serumartig-schleimig
Otitis media: sezernierend, d.h. Sekret absondernd
Otitis media: transsudativ, d.h. nicht entzündlich bedingter Austritt von Flüssigkeit

 

Medizin-Dolmetscher

Auf DocInsider werden die in der AU-Bescheinigung verwendeten ICD-10 Diagnosekürzel erklärt.

Diagnosekürzel

Um Krankheiten einheitlich zu definieren, benutzen Ärzte, Zahnärzte und Psychologen auf Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen den Diagnoseschlüssel ICD-10. Hier findest du die Übersetzung der einzelnen ICD-10 Codes.
ICD-10 Diagnosen finden

Abkürzungen von Laborwerten können auf DocInsider nachgelesen werden.

Laborwerte

Wissenswertes über Blutwerte, Urinwerte und Werte aus Stuhlproben. Hier erfährst du, wofür die Abkürzungen stehen, welche Werte normal sind, was Abweichungen bedeuten können und was du zur Verbesserung der Werte tun kannst.
Laborwerte verstehen

Wissenswertes zu empfohlenen Impfungen für Erwachsene und Kinder wird auf DocInsider beschrieben.

Impfungen

Hier findest du Impfungen, empfohlene Reiseimpfungen sowie Wissenswertes zu Grundimmunisierung, Auffrischungsterminen und Impfstoffen.
Impf-Infos und Impfschutz