Bärbel Holtz

100% Weiterempfehlung

5 Bewertungen

BEWERTEN

Bärbel Holtz

FA Kinder- und Jugendmedizin

Anschrift
Matthias-Claudius-Str. 6
24558 Henstedt-Ulzburg
Telefon
04193 7799787
Sprachen:
  • deutsch
Bärbel Holtz
Matthias-Claudius-Str. 6
24558 Henstedt-Ulzburg

Erfahrungsberichte

    • 5 Vertrauensverhältnis
    • 5 Eingebunden
    • 5 Qualität d. Behandlung
    • 5 Beratung
    • 5 Fachliche Kompetenz
    • 5 Organisation der Praxis
    • - Barrierefreiheit
    • - Wartezeit auf Termin
    • 5 Wartezeit in Wartezimmer

    Bin bei Frau Holtz zwar immer nur zur Vertretung, werde aber immer gewissenhaft behandelt. Sie kennt meine Tochter nun auch schon von Geburt an. Ich würde jederzeit wieder zu ihr gehen...

    • 5 Vertrauensverhältnis
    • 5 Eingebunden
    • 5 Qualität d. Behandlung
    • 5 Beratung
    • 5 Fachliche Kompetenz
    • 5 Organisation der Praxis
    • - Barrierefreiheit
    • - Wartezeit auf Termin
    • - Wartezeit in Wartezimmer

    Frau Holtz... Super!!! Wir sind aufgrund einer Empfehlung zu Frau Holtz gekommen und mittlerweile sind eigentlich alle Freunde mit ihren privat versicherten Kindern dort. Pro U-Untersuchung hat sie ca. eine Stunde Zeit, bietet Hausbesuche zur U2 an, falls man noch nicht aus dem Haus mag mit dem Mini. Sie nähert sich den Kindern sehr vorsichtig und lässt ihnen Zeit, sich an die ungewohnte Situation zu gewöhnen. Den Eltern vermittelt sie stets und ständig das Gefühl, das allerallertollste Kind zu haben, das sie je gesehen hat und man geht eigentlich immer 3 Köpfe größer vor Stolz aus der Praxis. Wenn das Kind krank ist, gibt es sofort einen Termin und auch dann wartet man quasi gar nicht. Durch ihre hervorragende Terminplanung trifft man eigentlich nie andere Kinder im Wartezimmer und nimmt dadurch kein kränkeres Kind mit nach Hause als man es hingebracht hat. Das Tollste: Der Sohn von Freunden war Weihnachten krank und da wir alle ihre Handynummer haben, hat die Mami sie angerufen. Aber anstatt sie an Heiligabend ins KKH zu schicken, wo sie Stunden warten würde, ist sie in die Praxis gefahren und hat den Kleinen selber behandelt. Frau Holtz, vielen vielen Dank für die letzten 2 Jahre!