Dr. med. Andrea Bachmeyr

Bachmeyr

86% Weiterempfehlung

8 Bewertungen

BEWERTEN

Dr. med. Andrea Bachmeyr

FA Kinder- und Jugendmedizin

Anschrift
Josephsburgstr. 83
81673 München
Telefon
089 420 019 90
Fax
089 420 019 99
Dr. med. Andrea Bachmeyr
  • Sonntag keine Informationen vorhanden
  • Montag 08:30 - 12:30 14:30 - 17:30
  • Dienstag 08:00 - 12:30 14:30 - 17:30
  • Mittwoch 08:00 - 12:30 13:30 - 16:30
  • Donnerstag 08:30 - 12:30 16:00 - 18:00
  • Freitag 08:30 - 14:00
  • Samstag keine Informationen vorhanden
Sprachen:
  • deutsch
Dr. med. Andrea Bachmeyr
Josephsburgstr. 83
81673 München

Fotos und Videos

Erfahrungsberichte

    • 5 Vertrauensverhältnis
    • 5 Eingebunden
    • 5 Qualität d. Behandlung
    • 5 Beratung
    • 5 Fachliche Kompetenz
    • 5 Organisation der Praxis
    • - Barrierefreiheit
    • 5 Wartezeit auf Termin
    • 5 Wartezeit in Wartezimmer

    Sehr einfühlsahme,kompetente Ärztin auch für größer Kinder (11Jahre),wir sind sehr zufrieden

    Wir waren schon öfter bei Fr.Dr.Bachmeyr mit unserer Tochter(11Jahre).Sie hat immer ein offenes Ohr und steht uns mit kompetenter Hilfe und Anregungen immer zur Seite.Unsere Tochter geht auch gerne alleine in die Sprechstunde.

    • 2 Vertrauensverhältnis
    • 3 Eingebunden
    • 2 Qualität d. Behandlung
    • 2 Beratung
    • 2 Fachliche Kompetenz
    • 3 Organisation der Praxis
    • - Barrierefreiheit
    • 5 Wartezeit auf Termin
    • 1 Wartezeit in Wartezimmer

    Massenabfertigung durch unsichere Ärztin

    Wir waren zwei Mal bei Frau Dr. Bachmeyr - jeweils zur Impfung unserer Tochter (mit 3 und 5 Monaten). Beim ersten Mal mussten wir - trotz Termin - sehr lange warten (>40 Minuten). Als wir an der Reihe waren hatte Frau Dr. Backmeyr auch nicht viel Zeit für uns, stellte einige Fragen und verschwand. Eine Sprechstundenhilfe brachte uns dann einen Packen mit 10 Seiten Papier, den wir lesen und unterschreiben sollten: Informationen zu allen Impfungen, möglichen Nebenwirkungen etc. Wie soll man das so schnell lesen und bewerten? Wozu braucht sie sowas (weder in der Klinik, noch beim ersten Kinderarzt - den wir wegen Umzug leider wechseln mussten - brauchte man sowas)? Rückfragen jeglicher Art wurden von ihr herablassend abgetan. Erst auf Nachfrage haben wir überhaupt eine Kopie davon bekommen, damit wir zu Hause zu Ende lesen konnten. Persönlich hat uns Frau Bachmeyr gar nicht informiert - nur mit Informationen zu irgendwelchen Impfungen, die wir nicht brauchen und empfohlen werden, verwirrt. Kurz vor der Impfung fragte sie uns dann, ob wir den Globuli für nach der Impfung bräuchten. Würde ich zu einem Mediziner gehen, wenn ich an Zauberei glauben würde? Kurz nach der Impfung war sie dann fast grußlos verschwunden. Bei der nächsten Impfung mussten wir zum Glück nur sehr kurz warten. Wir wurden in ein sehr kleines und nicht sehr aufgeräumtes Behandlungszimmer geführt. Wieder kaum Zeit für uns. Wieder die Frage nach Globuli. Wieder sofort nach der Impfung weg. Da die Praxis sowieso geschlossen wurde, haben wir uns nun einen neuen Arzt gesucht und die neue Praxis von Frau Bachmeyr nicht mehr ausprobiert.

    • 5 Vertrauensverhältnis
    • 5 Eingebunden
    • 5 Qualität d. Behandlung
    • 5 Beratung
    • 5 Fachliche Kompetenz
    • 5 Organisation der Praxis
    • - Barrierefreiheit
    • 4 Wartezeit auf Termin
    • 5 Wartezeit in Wartezimmer

    Kompetente Kinderärztin, die sehr einfühlsam mit unserer Tochter umging. Freundliches und engagiertes Praxisteam. Praxis ist modern und liebevoll eingerichtet. Meine Kinder (inklusive Geschwister) haben sich sehr wohl gefühlt.