Mimoza Bocari

100% Weiterempfehlung

2 Bewertungen

BEWERTEN

Mimoza Bocari

Arzt, FA Allgemeine Chirurgie/FA Allgemeinchirurgie, FA Kinderchirurgie

Anschrift
Skandinaviendamm 251
24109 Kiel
Telefon
0431 5339832
Fax
0431 7206570
  • Sonntag keine Informationen vorhanden
  • Montag keine Informationen vorhanden
  • Dienstag keine Informationen vorhanden
  • Mittwoch keine Informationen vorhanden
  • Donnerstag keine Informationen vorhanden
  • Freitag keine Informationen vorhanden
  • Samstag keine Informationen vorhanden
Mimoza Bocari
Skandinaviendamm 251
24109 Kiel

Erfahrungsberichte

    • 5 Vertrauensverhältnis
    • 5 Eingebunden
    • 5 Qualität d. Behandlung
    • 5 Beratung
    • 5 Fachliche Kompetenz
    • 5 Organisation der Praxis
    • - Barrierefreiheit
    • - Wartezeit auf Termin
    • 4 Wartezeit in Wartezimmer

    sehr gut

    • 5 Vertrauensverhältnis
    • 5 Eingebunden
    • - Qualität d. Behandlung
    • - Beratung
    • - Fachliche Kompetenz
    • 4 Organisation der Praxis
    • - Barrierefreiheit
    • - Wartezeit auf Termin
    • 5 Wartezeit in Wartezimmer

    Eine tolle Ärztin, kann super mit Kindern umgehen, gerade bei chirurgischen Eingriffen wichtig! Sie hat bei meinem Sohn einen tiefen Glasscherbenschnitt nahe der Archillessehne behandelt, super Ergebnis, keine Entzündung und geringe Narbenbildung. Sie hat mir und den Kindern genau erklärt, was sie macht und warum das wichtig ist. Immer schnelle Termine und kaum Wartezeit, hat alles gut im Griff. Nach einer Dornwarzenentfernung bei meiner kleinen Tochter (5) hat Doktor Bocari zwei Tage später am Samstag Nachmittag (!) ohne dass ich darum hätte bitten müssen (!) bei uns zu Hause angerufen, und sich nach der Wundheilung erkundigt. Und meine Tochter würde, wenn es nötig wäre, trotz der Spritzen, die ja leider immer drohen, immer wieder gerne zu Frau Doktor Bocari gehen. Sie bedauert manchmal, dass sie im Moment keine Warze zum entfernen hat... Also noch mal deutlich: Eine Spitzenärztin, sehr zu empfehlen, besonders wenn man bei Kindern oder Jugendlichen einen chirurgischen Eingriff vornehmen lassen muss.