Found-css-view-nicht-zu-erreichen
gesuender

Es liegen für
Katrin Meilicke -Praxis für Reinkarnationstherapie
noch keine Erfahrungsberichte vor.

design Arzt bewerten

Portrait

Der Gründe, sich mit sich selbst einzulassen, gibt es viele: Essstörungen wie Magersucht, Bulimie, Anorexie, Spannungszustände, Depressionen,
Durch die Reinkarnationstherapie haben Sie die Möglichkeit bewusst in Ihr Unterbewusstsein vorzudringen. Sie nutzen hierzu die Sprache Ihrer Seele, die in Bildern zu Ihnen spricht.
Ob Sie Ihre Bilderreisen als real stattgefundene Leben oder Phantasiereisen interpretieren, ist irrelevant, denn es sind Ihre ureigenen Geschichten und Muster, die Sie in einem komprimierten, zeitlich überschaubaren Rahmen erkennen lernen können.
Ängste und Zwänge, Panikattacken, Sie fühlen sich überfordert und schuldbeladen, Burn Out, Mobbing, Boreout, Neuorientierung / Orientierungslosigkeit im Berufsleben, (unerfüllter) Kinderwunsch, Sexualtherapie,
Partnerschafts- und Beziehungskonflikte (Trennung, Scheidung, Trauerarbeit, Einsamkeit, Gewalt), körperliche Symptome ( Migräne, Allergien, psychosomatische Beschwerden...),
innere Leere und Ruhelosigkeit, Traumatherapie, Sinnsuche / Bewusstseinserweiterung, sich ständig wiederholende Verhaltensmuster
Kontraindiziert sind stoffgebundene Süchte ( Drogen, Alkohol, Psychopharmaka ), sowie Psychosen ( Schizophrenie, Borderline...)
Sie fragen sich nun auf welchem Weg Sie die Reise in Ihre Seele antreten - über Ihren Atem!
Das holotrope Atmen, auch verbundenes Atmen (nach dem gleichnamigen Buch von Dr. R. Dahlke) oder mittlerweilen auch als Satori Atmung bekannt durch Colin C. Tipping, führt Sie in Ihre Tiefen:
Sie atmen sich kraftvoll und bewusst in Ihre inneren Welten hinein.

Ausbildung

Fachgebiete

  • Heilpraktiker

Meine Schwerpunkte

Heilpraktiker für Psychotherapie
Psychotherapie
keine Fotos & Videos hinterlegt

Bilden Sie ein Netzwerk mit anderen Ärzten!

Liebe Katrin Meilicke -Praxis für Reinkarnationstherapie, vernetzen Sie sich mit Ihren Kollegen.