Found-css-view-nicht-zu-erreichen
gesuender
design Arzt bewerten
keine Fotos & Videos hinterlegt

Geben Sie potenziellen Patienten Einblicke in Ihre Praxis!

Lieber Dr. med. Werner Albert Rieker, zeigen Sie Fotos und Videos Ihrer Praxis.

Portrait

Aber auch bei Erkrankungen können wir Ihnen die beste Behandlung ermöglichen.
Familie, Job, Freizeit – in alles, was Ihnen wichtig ist, investieren Sie eine Menge Herzblut. Damit das so bleibt und Sie der alltäglichen Belastung stets gewachsen sind, brauchen Sie ein starkes Herz.
Dabei bietet unsere Gemeinschaftspraxis folgende Leistungen an:
eine Untersuchung mit dem EKG: Es zeigt die Herzfrequenz, kann verschiedene Herzrhythmusstörungen sichtbar machen und gibt Hinweise auf andere Erkrankungen des Herzens.
ein Belastungs-EKG: Bestehend aus einem Ruhe-EKG und EKG-Registrierungen unter festgelegten Belastungsstufen.
eine Langzeit-Blutdruckmessung: Die 24-Stunden-Langzeitblutdruckmessung ist ein besonders exaktes und aufschlußreiches Verfahren zur Messung der Blutdrucklage.
Echokardiografie: Mit Hilfe der Echokardiographie (Ultraschalluntersuchung des Herzens) ist es möglich, Aufschluss über die Größe der Herzhöhlen, Funktion des Herzmuskels und der Herzklappen zu gewinnen.
Belastungsechokardiografie:Diese ist die Kombination von Belastungs-EKG und Ultraschall-Untersuchung. Es können Durchblutungsstörungen des Herzmuskels durch verengte Herzkranzgefäße und der Schweregrad einer Herzklappenveränderung diagnostiziert werden.
Transösophageale Echokardiographie (TEE):eine Ultraschall-Untersuchung des Herzens, die nicht von außen sondern durch die Speiseröhre durchgeführt wird
Gefäßultraschall: Erkennung von Erkrankungen der zum Gehirn führenden Blutgefäße.
Nachsorge von Herzschrittmachern und implantierten Defibrillatoren
Herzkatheteruntersuchung: Diese ist notwendig, wenn Voruntersuchungen wie EKG , Belastungs-EKG und Echokardiogramm den Verdacht einer Durchblutungsstörung am Herzen, eine Herzklappenerkrankung oder andere schwerwiegende Herzerkrankungen ergeben haben.
Cardio-MRT: Die MRT des Herzens erlaubt einen umfassenden und ungefährlichen Einblick in die Funktion und den Aufbau Ihres Herzens ohne dabei den Körper mit Röntgen- oder radioaktiver Strahlung zu belasten.
Cardio-CT: Mit Hilfe des sogenannten Kalk-CTs können verkalkte Plaques (Ablagerungen in der Gefäßwand der Herzkranzgefäße) direkt, sehr schnell und mit sehr geringer Strahlenbelastung dargestellt werden.
Daneben bieten wir Ihnen Präventionsmaßnahmen an. Beispielsweise einen individuellen Gesundheitscheck oder eine Ernährungsberatung.
Zudem ist unsere Gemeinschaftspraxis unter Anderem ein Mitglied bei dem BNK Bundesverband Niedergelassener Kardiologen e.V., der European Society of Cardiology,
der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung e. V., und der Deutschen Hochdruckliga e.V. DHL.
Wir nehmen an dem KardioPro-Programm der SBK teil. Mit dem Programm KardioPro wird dafür gesorgt, dass Ihr Herz gesund bleibt und das Infarktrisiko so wie möglich gesenkt wird.

Leistungsspektrum

Therapien

  • Hypnotiseur
  • Kinderzahnheilkunde

Ausbildung

Fachgebiete

  • Arzt
  • FA Innere Medizin und Kardiologie
  • FA Innere Medizin
keine Fotos & Videos hinterlegt

Bilden Sie ein Netzwerk mit anderen Ärzten!

Lieber Dr. med. Werner Albert Rieker, vernetzen Sie sich mit Ihren Kollegen.