gesuender
design Arzt bewerten

Portrait

Häufige andrologische Probleme sind Fruchtbarkeit, Erektionsstörungen und Prostatabeschwerden.
Als interdisziplinärer Teilbereich der Inneren Medizin arbeiten hier u.a. Urologen, Endokrinologen, aber auch Onkologen und Dermatologen zusammen.
Die Andrologie hat Funktionsstörungen und die Gesundheit der männlichen Geschlechtsorgane zum Thema und ist damit das maskuline Pendant zur Gynäkologie.
Andrologie:
Urologie:
Die Urologie befasst sich mit der Gesundheit von harnbildenden und harnleitenden Organe, d.h. insbesondere mit Erkrankungen von Niere und Blase.
Ein weiterer Schwerpunkt in diesem Zusammenhang sind Probleme der Geschlechtsorgane des Mannes, insbesondere der Prostata und Harnleiter.
Als Teilgebiet der Inneren Medizin gibt es zahlreiche Überschneidungen etwa mit Andrologie, Onkologie und chirurgischer Medizin.

Leistungsspektrum

Therapien

  • Ambulante Operationen

Ausbildung

Fachgebiete

  • FA Urologie

Zusatzweiterbildungen

  • Andrologie
keine Fotos & Videos hinterlegt

Bilden Sie ein Netzwerk mit anderen Ärzten!

Lieber Dr. med. Matthias Bittighofer, vernetzen Sie sich mit Ihren Kollegen.

in in Deutschland ()
Standort aktivieren
Standort aktiviert
Karte
Liste
Karte
Liste
Umkreis:
Sortieren nach:
Zur Suche
Liste ausblenden Liste einblenden


  • von 5
    von 5